Hygienemaßnahmen


Im Geburtshaus muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Im Einzeltermin mit genügend Abstand könnt ihr diese gegebenenfalls abnehmen.

Wir bitten euch, Begleitpersonen bei Terminen im Geburtshaus auf ein Minimum zu reduzieren (große Geschwister können derzeit nicht mit ins Geburtshaus kommen). Eure Partnerin/euer Partner darf natürlich dabei sein.

Direkt nach Betreten unserer Räume bitten wir euch um gründliches Händewaschen. Abgeben von Unterlagen ist im Briefkasten möglich. Bitte beachtet die Husten- und Niesetikette und nehmt Termine nur wahr, wenn ihr euch gesund fühlt und keine typischen Krankheitsanzeichen zeigt. Sollte in eurem Umfeld jemand mit Covid-19 infiziert sein oder sich in Quaratäne befinden, meldet euch bitte direkt bei eurer Hebamme und besprecht das weitere Vorgehen.

Wir wollen weiterhin für und mit euch gesund bleiben.



Kursbetrieb

Aufgrund der aktuell geltenden Regelungen dürfen wir seit November keine Präsenzkurse anbieten. Alle Hebammenkurse finden zur gewohnten Zeit statt, werden jedoch per Videotelefonie gehalten. Zugangsdaten bekommt ihr per SMS oder E-mail. Bei Fragen erreicht ihr uns zu Bürozeiten im Geburtshaus.

2. Geburtstag

Letztes Wochenende konnte unser Geburtshaus seinen zweiten Geburtstag feiern. Seit September 2018 begleiten wir in unseren Räumen in der Südvorstadt Familien bei ihrer selbstbestimmten Geburt. Wir möchten diesen 2 Jahren noch viele weitere folgen lassen und freuen uns auf euch!