Geburtskarten abholen

Du hast dein Baby bei und mit uns geboren und ihr feiert bereits den ersten Geburtstag? Dann kannst du eure Geburtskarte von uns bekommen. Am letzten Dienstag im Monat um 12 Uhr könnt ihr ab sofort vorbei kommen und eure Karte mit dem Foto und dem lieben Gruß eurer Geburtshebamme abholen.

Wir freuen uns auf euch!

Akupunktursprechstunde

Ab sofort könnt ihr bei uns wieder zur Akupunktursprechstunde Donnerstags 11:30 Uhr kommen.

Bitte meldet euch unbedingt vorher an, da die Platzanzahl begrenzt, ist um den Mindestabstand zwischen den Frauen zu gewährleisten.

Bringt euch bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung sowie ein Handtuch oder Laken zum darauf sitzen oder liegen mit.

Wir freuen uns auf euch!

Hygienemaßnahmen

Wir bitten euch, Begleitpersonen bei Terminen im Geburtshaus auf ein Minimum zu reduzieren (große Geschwister können eventuell daheim bleiben). Eure Partnerin/euer Partner darf natürlich dabei sein.

Direkt nach Betreten unserer Räume bitten wir euch um gründliches Händewaschen. Abgeben von Unterlagen ist im Briefkasten möglich. Bitte beachtet die Husten- und Niesetikette und nehmt Termine nur wahr, wenn ihr euch gesund fühlt und keine typischen Krankheitsanzeichen zeigt.

Wir arbeiten derzeit bei Einzelterminen ohne Gesichtsmasken und auch ihr seid nicht verpflichtet bei uns welche zu tragen. Um so wichtiger ist die Einhaltung des Abstandes, soweit es geht. Wir wollen weiterhin für und mit euch gesund bleiben.

Keine Geburten mit fremden Paaren

Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Geburten mit Familien durchführen, die wir nicht kennen. Die Arbeit eines Geburtshauses gleich nicht der in einer Klinik, wo man einfach zum gebären hin geht. Wir treffen die Frauen schon in der gesamten Schwangerschaft und lernen sie gut kennen. Nur so ist eine außerklinische Geburt sicher. Bitte meldet euch in einer Klinik, wenn die Geburt los geht.

Wir nehmen keine Familien an, die nur außerklinisch gebären möchten, weil gerade die Partnerin bzw. der Partner nicht mit in die Kreißsäle darf. Das entspricht nicht unserer Arbeitsweise.

Es gehört viel mehr dazu außerklinisch zu gebären.

Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Lage und Corona

Liebe Familien, liebe Schwangere, liebe Mamas,

der aktuellen Lage geschuldet fahren auch wir auf eine minimale Betreuung herunter. Kurse finden im Geburtshaus bis auf Weiteres nicht statt, Termine sind auf ein Minimum reduziert und jeglichen unnötigen Körperkontakt wie Umarmen und Hände schütteln möchten wir für die kommende Zeit unterlassen.

Wie wir mit Nachholterminen für die Kurse verfahren, klärt sich, sobald die aktuelle Lage sich entspannt. In der Zwischenzeit prüfen wir die Möglichkeit, Termine per Videotelefonie zu machen. Für Kurse sowie Vorgespräche und einige andere Leistungen ist dies von den Krankenkassen derzeit genehmigt.

Nach jetzigem Stand finden Geburten in unseren Räumen noch statt. Voraussetzung hierfür ist – natürlich – dass die Frauen und die Begleitpersonen gesund sind.

Wir beantworten E-Mails und Anrufe weniger zeitnah und je nach Besetzung im Büro. Eure Hebammen erreicht ihr über die Mobilfunknummern. In dringenden Fällen wendet euch bitte an die nächstgelegene Klinik.

Wir hoffen sehr, dass wir uns alle bald gesund und munter wieder sehen und umarmen euch herzlich!

Eure Rundfrauen

Hebammen gesucht

Unser Team soll weiter wachsen. Daher suchen wir ab sofort Hebammen, die Lust haben mit uns gemeinsam Frauen auf ihrem Weg zu einer selbstbestimmten, außerklinischen Geburt zu begleiten. Wenn du Freude an außerklinsicher Geburtshilfe hast, dann bewirb dich gern bei uns!